Donnerfee xx (Verbandsprämienstute – Trakehnerverband)

Wegen schwerer nicht mehr heilbarer Magengeschwüre, die ihr große Schmerzen bereiteten, mußte Donnerfee im vergangenen Jahr eingeschläfert werden.

Die Vollblutstute Donnerfee xx wurde bei der Stutbuchaufnahme des Trakehnerverbandes am  19.06.10 in Marbach als Prämienstute eingetragen. Aus dieser Stute stammen bislang folgende Trakehnerfohlen:

  • Donnerheld Hengstfohlen geb.   2010

  • Donna Rubinia Stutfohlen (Championatsfohlen und Prämieanwärterin des Trakehnerverbandes) geb. 04.03.11

  • Daylight in Paradise geb. 2014

Das Pedigree finden Sie hier: Donnerfee xx

Nachdem wir unsere Zuchtstuten auch regelmäßig reiten und Donnerfee hierbei neben excellenten Grundgangarten auch ein gutes Springvermögen gezeigt hat, wird sie von uns nunmehr auch im Springen und in der Vielseitigkeit trainiert. Die Bilder zeigen sie beim Hallentraining in Springen und Vielseitigkeit in Muderbolz am letzten Februarwochenende 2013

Geb. 2002, Fuchs, von Sternkönig xx, GAG 100 kg aus der Donna Alicia GAG 89,5 kg von Highland Chieftain xx, durchgehend irische Abstammungen, Eigenleistung GAG 59 kg

Aufgrund Eigenleistung, hervorragender 3 Grundgangarten (WN 8 bis 8,5) und Exterieur im Trakehner-Verband als Prämienstute eingetragen.

Donnerfee hatte in 2008 ein Vollblutfohlen, Verbleib unbekannt und in 2010 ein Hengstfohlen von Heldenberg (Trak.), in 2011 ein Stutfohlen von Lichtblick TSF (Trak.), einziges Halblutfohlen beim Trakehnerchampionat Bayern (incl. Österreich), in 2014 ein Stutfohlen von El Greco TSF (Trak.). Aufgrund einer Kolik.OP in 2013 mit dem Fohlen von el Greco tragend, wir Donnerfee bei uns nicht mehr in der Zucht eingesetzt.