Ferienprogramm bei großer Hitze erfolgreich gestartet

Am 02.08. haben wir unser Ferienprogramm trotz hoher Temperaturen erfolgreich gestartet. Alle Mädchen waren mit Begeisterung bei der Sache und erlebten mit den beiden Schulponys Letkiss und Tunja einen abwechslungsreichen Vormittag. Nach intensivem Putzen – welches Pony wird sonst von bis zu 4 Mädchen gleichzeitig geputzt – wurden die Ponys gesattelt und aufgetrenst, dann konnte das Vergnügen beginnen. Im Schritt, für die Mutigeren auch im Trab ging es kreuz und quer über den Platz. Rückwärts Reiten, quer über die Stangen, durch das Stangenlabyrinth und Slalom standen auf dem Programm. Selbstverständlich fand auch für jede Reiterin ein Pferdewechsel statt. In den Reitpausen gab es für alle ausreichend Getränke und Verpflegung. Zum Abschluss erhielt jedes Kind eine Erinnerungsurkunde mit Gruppenbild.

Wie schon die letzten beiden Jahre hat uns Sarah, eine ehemalige Teilnehmerin am Ferienprogramm und jetzt Reitschülerin mit großem Engagement und hoher Sachkenntnis bei der Betreuung der Kinder unterstützt. Ihr gilt unser besonderer Dank.