Ferienprogramm trotz Gewitter erfolgreich abgeschlossen

Bei unserem letzten Programm wurden wir durch ein Gewitter  und heftige Regenschauer an der weiteren Durchführung im Freien gehindert. Die Kinder durften dafür die Pferde mit Karotten und weiteren Leckerlies verwöhnen. Nachdem das Reiten etwas zu kurz kam haben wir uns kurzfristig entschlossen den Kindern nochmals eine kostenfreie Reitstunde nach Terminabsprache anzubieten. Das Angebot wurde begeistert aufgenommen und die ersten Kinder waren diesmal bei schönem Wetter auf dem Hof.

Unser Ferienprogramm weiterhin sehr beliebt

Unser Ferienprogramm erfreut sich weiterhin großer Nachfrage. Neben den beiden fest angebotenen Terminen konnten wir einen Zusatztermin anbieten der ebenfalls schnell belegt war. Ein besonderes Highlight sind in diesem Jahr unsere beiden Fohlen Luna und Foxi. Insbesondere Luna hat keinerlei Berührungsängste und war auf der Weide sofort von den Kindern umlagert. Gemeinsam durften sie dann die Pferde zurück in den Stall bringen und sie anschließend für das Reiten vorbereiten.

 

ZfdP kommt zur Eintragungsreise ins Gestüt Schwaighof

Am Samstag 19.08. 2017 kommt die Zuchtleitung des ZfdP im Laufe des Nachmittags zum Brenntermin in unsere Anlage. Die beiden Fohlen Gestüt Schwaighof´s LaLuna und Gestüt Schwaighof´s Fox werden gebrannt, außerdem wird der Hengst Beltanus xx vorbesichtigt. Weitere Interessenten werden gebeten sich rechtzeitig vorab anzumelden. Bitte nutzen Sie hierzu unsere Kontaktseite, bzw. telefonisch unter 0160/6435709. 

 

Ferienprogramm der Gemeinde Memmingerberg wir sind wieder dabei

Wie die letzten Jahre beteiligen wir uns wieder am Ferienprogramm der Gemeinde Memmingerberg mit insgesamt 2 Programmen. Wir freuen uns auf interessierte und aktive Kinder beim Ponyreiten.

Moorkieker Letkiss wird auf der Landesschau des ZfdP in Dießen am 09.07.17 Landessiegerin in ihrer Klasse

Auf der ZfdP – Landesschau Bayern, Bayerisches Fohlen – u. Jugendchampionat am 09. Juli 2017 in Dießen am Ammersee wurde unsere Moorkieker Letkiss in ihrer Klasse als Landessiegerin geehrt. Die gute reiterliche Arbeit und das Fohlen fanden damit eine entsprechende Anerkennung durch den Zuchtverband. Weitere Bilder und Informationen hierzu demnächst bei Letkiss.

Weiterer erfolgreicher Vollbluthengst im Gestüt eingetroffen

Der äußerst erfolgreiche Vollbluthengst Beltanus xx geb. 2004  aus der Brighella von Tertullian  verstärkt nunmehr den Vollblutanteil in unserem Gestüt. Er brachte es in seiner Rennkarriere auf Siege in Listenrennen und Platzierungen in Gruppe 3 Rennen. Seine Leistung wurde mit einem Ausgleichsgewicht von 93 kg honoriert. Weitere Infos in Kürze.

Kurs Bewegungstraining trotz großer Hitze erfolgreich

 

Bei tropischen Temperaturen, am Nachmittag von einem Regenschauer unterbrochen, nahmen insgesamt 8 Reiterinnen am Seminar teil. Bewegungstrainerin nach E.M. Frau Jasmin Pichler lockerte die Verspannungen  der Reiter auf und gab wertvolle Hilfestellung für ein entspanteres Reiten. Ein Großteil der Teilnehmer ist an weiteren Veranstaltungen interessiert, so dass voraussichtlich im Herbst ein weiteres Seminar angeboten werden kann. Der Termin hierzu wird rechtzeitig bekanntgegeben.
Weitere Informationen zu Frau Pichler finden Sie hier

Netas zweites Fohlen geboren

Heute Nacht hat Neta ihr 2. Fohlen von Frühtau geboren. Das fuchsfarbene Hengstfohlen und die Stute sind gesund und wohlauf. Weitere Bilder und Berichte folgen in Kürze.

Unser Betrieb ist herpesfrei

In einem Bericht der Memminger Zeitung für Memmingen /Unterallgäu vom 17.05.2017 wurde über einen Vortrag des Kreisreiterverbandes Unterallgäu in Schwaighausen informiert. Die Veranstaltung bezog sich nicht auf aktuelle Probleme mit Herpes in unserem Gestüt sondern auf mögliche Vorfälle in der Region. Unser Betrieb und unsere Pferde sind herpesfrei.  Wir nehmen weder fremde Pferde in unserem Betrieb auf noch gehen unsere Pferde in Anlagen mit Herpesverdacht. Aus diesem Grund können unsere Reiter weiterhin ihrem Sport ohne Beeinträchtigung nachgehen. Eine entsprechende Information wurde soeben an die Memminger Zeitung Lokalredaktion versandt.

Konrad Engel
Geschäftsführer

 

 

 

Unser Fohlen hat einen Namen

Unser Fohlen hat einen Namen:

Gestüt Schwaighofs LaLuna 

Weitere Bilder von LaLuna sowie das Pedigree und Bilder ihres Vaters finden sie ab sofort unter Unsere Pferde, bzw. über den direktene Link hier.

 

Die Fohlensaison 2017 ist eröffnet

Pünktlich nach dem kurzfristigen Wintereinbruch hat unsere Welsh B Ponystute Moorkieker Letkiss am 29.04.17 ein gesundes Stutfohlen zur Welt gebracht. Stute und Fohlen sind gesund und munter.  Wir freuen uns auf viele interessante und spannende Jahre mit unserem Ponynachwuchs. In Kürze erwarten wir noch ein weiteres Fohlen aus unserer Welsh Cob Stute Neta.

 

Der Winter ist zurück

Der Winter hat sich mit einem kurzen Gastspiel nochmals zurückgemeldet. Vom 26.-28.04.17 hatten wir Schneefall mit geschlossener Schneedecke und Nachtfrost. Unsere Maibaummacher hat dies aber nicht gestört. Trotz Schneefall wurde der Maibaum am 28.04. geschmückt und anschließend aufgestellt. Jetzt hoffen wir alle, dass das Wetter zur Maibaumfeier am 30.04. wenigstens den Vorstellungen für eine zünftige Feier entspricht. 

Neue Reitkurse starten jetzt

Für alle Interessierten, trotz nochmaligem Wintereinbruch mit Schneefall, starten jetzt unsere neuen Reitkurse. Wir bieten diese für Kinder ab 4 Jahren und für alle Wiedereinsteiger  oder Neustarter (50+) an. Noch sind einige wenige Plätze frei, also versäumen Sie nicht sich einen Termin zu reservieren. Keine Angst, für Ihre Kleinen stehen mit Pepper und Tunia auch kindgerechte Ponys zur Verfügung. 

Lehrgang BEWEGUNGSTRAINING am 15.06.2017

denn ohne korrekten Sitz geht nix!

DSC00960Am 15.06.2017 findet bei uns ein Lehrgang „Bewegungstraining nach E. Meyners“ statt.

Ziele.
Fühlen und Erkennen des eigenen Reitersitzes

Einwirkung des Reitersitzes auf das Pferd
Verbesserung des Sitzes und damit der Einwirkung

Inhalte:
Fühlen und Erkennen der eigenen reiterlichen Einwirkung

Sitzschulung der Reiter auf dem Pferd
Gymnastizierende Übungen für die Reiter auf dem Pferd und auf dem Boden

Verbesserung der reiterlichen Einwirkung durch die Sitzschulung
Fühlen und Erkennen der sich verbessernden Einwirkung auf das Pferd
„Hausaufgaben“

Trainerin: 

DruckJasmin Pichler, Pferdewirtin Klassische Reitausbildung, Managerin im Pferdesport, erfolgreiche Turnierreiterin im Bereich Dressur bis S*, Bewegungstrainerin EM

Ablauf:

Gearbeitet wird in Einzelunterrichtseinheiten zu je ca. 60 min. nach den Erkenntnissen des „Bewegungs-Gurus“ Eckart Meyners (www.bewegungstrainer-em.org).  Dabei wird stets der jeweilige reiterliche und pferdmäßige Ausbildungsstand berücksichtigt und dementsprechend umgesetzt. Es wird bei jedem Wetter auf einem Aussenplatz geritten. Eine Möglichkeit, sich und sein Pferd vorzubereiten ist vorhanden.
Durch die Übungen auf dem Pferd und dem Boden, ebenso durch die sonstigen Überprüfungen des Reitersitzes werden in der Regel die Erfolge sofort sichtbar und sind nachvollziehbar. Im Rahmen der „Hausaufgaben“, die jeder Reiter erhält (gezielte Übungsanweisungen für die Zeit nach dem Lehrgang), können alle angesprochenen Punkte regelmäßig wiederholt und dadurch gefestigt werden.

Gegenseitiges Zuschauen ist erwünscht und fördert durchaus das Lehrgangsziel. Wahrscheinlich können von den Unterrichtseinheiten auch Videos angefertigt werden, die dann erhältlich sind.

Kosten/Teilnehmer :
65,00 Euro je Kursteilnehmer und Einheit. Die Kosten sind incl. MwSt.
Max. Teilnehmerzahl: 10

Unterstellmöglichkeiten für Gastpferde und Lehrpferde stehen nach vorheriger Anmeldung in begrenztem Rahmen gegen Kostenersatz zur Verfügung.

Anmeldungen:
Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort mit diesem Formular möglich bei gleichzeitiger Überweisung der Kursgebühr. Bei Erreichen der Höchstteilnehmerzahl wird die Anmeldeliste geschlossen, eventuell überzahlte Kursgebühren zurückerstattet.

Erfolgreicher Abschluss des Basispass Pferdekunde

Prüfung Alle 13 Teilnehmer am Lehrgang Basispass Pferdekunde veranstaltet durch den RFV Bad Wörishofen e.V. auf dem Gelände des Gestüt Schwaighof in Schwaighausen haben diesen am Samstag den 25.02.17 erfolgreich abgeschlossen. Die beiden Richter Frau Erika Schnepf und Herr Horst Otto prüften zunächst am Pferd die Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit dem Pferd (u.a. auch Krankheiten, Körperbau, Fütterung, Haltungsbedingungen und Ausrüstung). Im Anschluss daran fand der praktische Teil der Prüfung mit einem Kegelslalom, dem Präsentieren des Pferdes, der Dreiecksmusterung mit Schritt und Trab, korrekten Wendungen, dem Passieren einer Engstelle und einem Stangenlabyrinth statt. Die Prüflinge konnten hierbei auf die gute Ausbildung durch die Lehrgangsleiterin und Trainerin B Frau Gudrun Engel zurückgreifen und erhielten auch von den beiden Richtern noch zahlreiche nützliche Hinweise und Ratschläge.

Erfolgreiche Blutzucht bestätigt

DSC00977 DonnaBei der Stutbucheintragung des Trakehnerverbandes am 20.09.15 in Mainburg wurde unsere konsequente Trakehnerzucht mit Vollblutpferden erfolgreich bestätigt. Der Halbblutstute Donna Rubinia Championatsfohlen in 2011 aus der Verbandsprämienstute Donnerfee xx und Lichtblick wurde die Anwartschaft für die Verbandsprämie verliehen. Mit erfolgreicher Stutenleistungsprüfung wird sie damit direkte Nachfolgerin ihrer Mutter. 
Unsere 2. zur Eintragung vorgestellte Stute, die Vollblutstute Zayrocca xx wurde aufgrund ihrer Rennerfolge und der gezeigten Leistungen bei der Eintragung insbesondere auch im Freispringen unmittelbar zur Verbandsprämienstute gekürt. 

Damit entsprechen beide Stuten den Zuchtzielen des Trakehnerverbandes in besonderem Maße. Die Erfolge sind Ergebnis des konsequenten Einsatzes sportlich erfolgreicher Vollblutstuten in der Trakehnerzucht. Der Erfolg wurde maßgeblich unterstützt durch die gute Vorbereitung des Ausbildungstalls Anton Schindele in Unterthingau, der an diesem Tag neben unseren beiden Stuten mit weiteren zwei Trakehnerstuten die Anwartschaft zur Verbandsprämienstute erzielte.  

Zayrocca xx ist endgültig im Allgäu angekommen

Unsere Neuerwerbung die Vollblutstute Zayrocca xx ist jetzt endgültig im Allgäu angekommen. Nach intensiven Übungs- und Trainingseinheiten durfte sie erste Turniererfahrungen sammeln und hat uns dort mit ihrer Gelassenheit und Einsatzbereitschaft überzeugt. Derzeit ist sie in Vorbereitung für die Stutbuchaufnahme im Trakehnerverband. In Kürze wird sie mit Pedigree auf einer eigenen Seite zu finden sein.

 DSC00930 DSC00960 DSC00977

Buschreiten mit Pony ? ! ?

Kann man mit Ponys Buschreiten? Ja, denn nur Fliegen ist schöner, wie man an dieser Bildsequenz von unserer Ponystute Neta sehen kann! Weitere Bilder finden Sie auf der Seite von Neta

DSC01270 DSC01271 DSC01272 DSC01273 DSC01274

Herzlichen Dank den Klassen 1b und 2b aus Trunkelsberg

DankEine große Freude haben uns die Kinder und deren Lehrerinnen der Klassen 1b und 2b aus Trunkelsberg bereitet. Nach einem Besuch unseres Gestüts mit Führung am 17.07. haben sie uns eine Collage mit selbstgemalten Pferdebildern geschenkt, darüber haben wir uns sehr gefreut. Gerne sind wir für diese beiden Klassen wieder Gastgeber.

Erfolgreicher Start für Letkiss

fz11

Moorkieker Letkiss hat sich nach dem Anreiten ersmals im Turniergeschehen vorgestellt und mit Annalena erfolgreich die Führzügelklasse in Bad Wurzach absolviert. Wir freuen uns auf zahlreiche weitere Starts unseres zukünftigen Dream-Teams.

Winterfreuden

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Nicht nur die Skifahrer freuen sich über den Wintereinbruch, auch unsere Pferde genießen den Schnee. Weitere Bilder hierzu in den Impressionen.

winter8 winter6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Winter Fohlen3

 

 

 

 

 

Mit Pepper verstärkt ein neues Pony unser Schulpferdeteam

Pepper

Aufgrund der großen Nachfrage nach Kinderreitunterricht haben wir unser Schulpferdeteam um ein weiteres Pony verstärkt. Der 2001 geborene Wallach bietet Kindern ab 4 Jahren die Möglichkeit zum Reitunterricht in allen 3 Grundgangarten.

 

Erfolgreiches Turnierwochenende in Rot an der Rot

Am Wochenende 13./14.09.14  fand in Rot an der Rot unter sehr widrigen Witterungsverhältnissen das alljährliche Reit- und Springtunier statt. Dort haben wir  all unsere Lehrpferde eingesetzt und jedes hat sich gut präsentiert.

Tibby hat mit Annalena im Sattel in einer sehr starken Gruppe einen 3. Platz in einer Führzügelklasse erreicht. Mustela war bei ihrem ersten Turniereinsatz in einer A* Dressur knapp aus der Platzierung (Reserve). Neta hat sich in der Klasse A im Bereich Dressurpferde, Dressur und Eignungsprüfung mit ansprechenden Leistungen gegen Großpferde etabliert. 

Großer Andrang für unser Ferienprogramm

Ferienprogramm

Ferienprogramm

 

 

 

 

 

 

Unser Angebot für das Memmingerberger Ferienprogramm wurde wieder sehr gut angenommen. Nachdem es für das Ponyreiten für beide Tage wieder  lange Wartelisten gibt haben wir in Absprache mit den Veranstaltern zwei weitere Zusatztermine geschaffen und hoffen damit die Nachfrage abzudecken. Sollten Ihre Kinder auch hierbei keinen Platz erhalten haben, oder möchten Sie ein individuelles Kursangebot für Ihre Kinder, sprechen Sie uns an, wenn möglich bieten wir Ihnen während der Ferien entsprechende Alternativen.

Donnerfee hat heute ein gesundes Stutfohlen zur Welt gebracht

Unsere Verbandsprämienstute Donnerfee xx hat heute trotz einer schweren Kolik-OP im Herbst vergangenen Jahres ein gesundes Stutfohlen zur Welt gebracht. Stute und Fohlen sind wohlauf und haben heute Nachmittag die ersten warmen Sonnenstrahlen nach dem Wintereinbruch genossen. 

DSC06231 DSC06235 DSC06239 DSC06249 DSC06253

Die Fohlensaison hat begonnen !!!

Unsere Ponystute Neta hat am Mittwoch dem 19.02.14 ihr erstes Fohlen zur Welt gebracht.  Es ist ein wunderschönes dunkelbraunes und selbstbewußtes Stutfohlen von unserem Hengst Frühtau xx. Weitere  Bilder folgen in Kürze.

DSC05997 DSC05986 DSC05999

Schnupperpraktikum für Schüler

summer-island6Aufgrund mehrerer Anfragen, ob wir für Schüler ein Schnupperpraktikum im Bereich Pferdewirtschaft anbieten, haben wir uns nach Abklärung mit den entsprechenden Fachstellen entschlossen, dies ab sofort anzubieten. Wir weisen aber darauf hin, dass wir kein Ausbildungsbetrieb für den Beruf  Pferdewirt sind, bei entsprechendem Interesse können wir aber geeignete Betriebe und die dortigen Ansprechpartner benennen.
Interessenten, die einen umfassenden Einblick in die Bereiche Pferdezucht, -haltung und -ausbildung  gewinnen möchten und aus dem näheren Umkreis sind, können sich deshalb ab sofort bei uns bewerben. Bewerbungen bevorzugt per E-Mail.

Wir sind kein Ferienponyhof, sondern ein Betrieb, der  viel Arbeit mit sich bringt!

neue Bilder von Donnerheld online

Unter widrigen Wetterbedingungen konnte sich Donnerheld schon nach dem 2. mal unter Sattel in der dargestellten Weise präsentieren, weitere Bilder finden Sie demnächst auf seiner Website. Getreu dem Motto draufsitzen, losreiten, wohlfühlen.

DSC05190

Mustela xx bewährt sich als zuverlässiges Lehrpferd

Unsere Vollblutstute Mustela xx hat sich zwischenzeitlich im Schulbetrieb mit Erwachsenen und Kindern als zuverlässiges Lehrpferd etabliert. So hat sie im Rahmen des Ferienprogramms aber auch bei begleiteten Ausritten mit Erwachsenen ihre Qualitäten gezeigt und wird von uns auch weiterhin im Reitschulbetrieb eingesetzt werden. 

mustela Mustela2

Das Gestüt ist Erlebnispartner von Jochen Schweizer

Jochen-Schweizer

 

 

 

 

Wir bieten gemeinsam mit Jochen Schweizer Pferdeerlebnisse und Reitunterricht an. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage von Jochen Schweizer.

Unser Reiternachwuchs erfolgreich in der Führzügelklasse

führzügel-1

führzügel-5

Unsere 4-jährige Annalena ist nunmehr schon im 2. Reiterjahr in der Führzügelklasse unterwegs. Mit Tibby unserer erfahrenen Haflingerstute konnte sie sich erneut platzieren.

Wir haben die Leistung ….

donnerfee
  
Die Verbandsprämienstute Donnerfee xx wurde in dieser Decksaison erfolgreich mit El Greco TSF gedeckt.  Nachdem Donnerfee mit dem Junghengst Donnerheld und dem Championatsfohlen Donna Rubinia schon ausgezeichnete sportliche Pferde gebracht hat, erwarten wir uns aus dieser ausdrücklich auf Leistungscharakter gewählten Anpaarung für 2014 ein richtiges Sportpaket.

Frühtau erfolgreich im Deckeinsatz

DSC03367Schon nach einmaliger Bedeckung einer Maidenstute im Natursprung ist diese tragend. Der Umzug ins Allgäu hat ihm offensichtlich gut getan.

Die Deckbedingungen für Frühtau sind eingestellt

frühtauSie finden diese auf seiner -Seite hier:

Die Vorbereitung auf die neue Turniersaison beginnt

Mustela-2

Nachdem auch im Allgäu der Winter langsam endet, hat die Vorbereitung auf die neue Turniersaison begonnen. Mit unseren „Zuchtstuten“ die ebenfalls regelmäßig geritten werden haben wir aufgrund der excellenten sportlichen Veranlagung neben der Dressurarbeit auch mit der Ausbildung im Springen und der Vielseitigkeit begonnen. Das Bild zeigt Mustela beim Training in Muderbolz, weitere Bilder finden Sie bei Mustela und demnächst bei Donnerfee.

Estella fühlt sich wohl und ist erfolgreich

Laut Mitteilung der neuen Besitzerin hat sich Estella in ihrem neuen Stall gut eingelebt und fühlt sich wohl. Vor kurzem hat sie mit ihr das Reitabzeichen erfolgreich absolviert, mit Bestnote im Springen. Sie wird weiterhin regelmäßig geritten und in Dressur und Springen  ausgebildet. Wir wünschen beiden weiterhin viel Spaß und Erfolg-

Lichtblicks erfolgreiche Rückkehr in den Turniersport

Der Trakehnerhengst Lichtblick, Vater unseres Championatsfohlens Donna Rubinia, ist mit neuem Reiter erfolgreich in den Turniersport zurückgekehrt. Hohe Platzierungen in Springprüfungen der Klasse M und S konnten kürzlich auf seinem Konto verbucht werden.  Auch sein Nachwuchs Donna Rubinia überzeugt schon heute durch ihr Sprungvermögen neben hervorragenden Grundgangarten. Weitere Infos zu Donna Rubinia finden Sie hier

Herbstklang erfolgreich im Turniersport

Der junge Trakehnerhengst Herbstklang hat erst kürzlich in Springpferdeprüfungen der Kl A ** Siege und Platzierungen erzielt. Nach seinen Reitpferde- und Dressurpferdeplatzierungen aus 2010 und 2011 zeigt er hiermit seine Mehrfachveranlagung, die auch bei seinem Sohn Sundancer deutlich festzustellen ist. Dies bestätigt erneut unsere züchterische Ausrichtung auf vielseitig veranlagte Sportpferde. Näheres zu Sundancer finden Sie hier

Frühtau genießt das Allgäu

Trotz geschlossener Schneedecke fühlt sich Frühtau auch bei winterlichen Verhätnissen auf der Koppel wohl, sprüht vor Kraft und Lebensfreude und zeigt seine excellenten Bewegungen. Weitere Bilder von ihm finden Sie auf seiner Seite.

Neue Bilder zu Frühtau xx verfügbar

Die Photografin Frau Daniela Jansen hat uns dankenswerterweise einige Bilder von Frühtau, Mustela und Melina ihrem Stutfohlen überlassen, die wir selbstverständlich gern auch auf unserer Homepage präsentieren. Weitere Bilder von Frau Jansen finden Sie hier auf Ihrer Homepage.
Nachdem Frühtau und Mustela nun wieder regelmäßig gearbeitet werden und ihren Freilauf auf der Koppel haben, können wir demnächst auch wieder eigene Bilder von diesen Pferden einstellen.

Youngster in Ausbildung

Unsere jungen Pferde werden nunmehr Schritt für Schritt an ihre zukünftigen Aufgaben herangeführt.  Dies gilt insbesondere für Donnerheld unseren 2-jährigen Trakehnerhengst aber auch für Letkiss unser 2-jähriges Welsh-B Pony. Bilder von Letkiss folgen demnächst.

Reitunterricht auf kindgerechten Ponys

Für Kinder ab  ca. 4 Jahren haben wir noch freie Kapazitäten auf unseren speziell ausgebildeten kindgerechten Ponys.  Auch für die etwas „Älteren“ bieten wir einen idividuellen Rahmen zum Reiten und Lernen. Bei Interesse erbitten wir Kontaktaufnahme über unser Anfrageformular oder telefonisch über 01522/1931666

Laddie in guten Händen

Auf Einladung des neuen Eigentümers haben wir vor kurzem Laddie in seinem neuen Stall besucht. Er war in guter Verfassung und kam aktuell von einem Leonhardiritt zurück, den er souverän und gelassen absolviert hat.

Nur Fliegen ist schöner

Im Rahmen der Gymnastizierung unserer Pferde steht auch das Freispringen auf der Tagesordnung. Hier werden neben den Jungpferden in der Ausbildung auch die Zuchtstuten und unser Deckhengst Frühtau eingesetzt. Nachfolgend einige Stimmungsbilder hierzu:

 

Gefion ist in den wohlverdienten Ruhestand getreten

Nachdem Gefion im vergangenen Jahr zahlreichen reitbegeisterten Kindern sehr viel beigebracht hat, darf sie nunmehr bei ihrer Besitzerin in den wohlverdienten Ruhestand im Offenstall mit täglichem Weidegang gehen. Wir wünschen ihr weiterhin viel Gesundheit und ein langes Pferdeleben.

 

Gwynn bei ihrem 1. Turniereinsatz platziert

Das von uns ausgebildete Pony Gwynn war beim Reitturnier vom 22.-23.09.12  in Babenhausen bei ihrem ersten Turniereinsatz in einem Reiterwettbewerb mit einer jungen Nachwuchsreiterin schon platziert. Wir gratulieren den Beiden und wünschen ihnen viel Glück und weiterhin reiterliche Erfolge.

Don Angelo mit neuem Reiter in der Erfolgsspur

Schon nach kurzer Zeit des gemeinsamen Kennenlernens hat Don Angelo unter seinem neuen Nachwuchsreiter wieder erste Platzierungen erreicht. Wir gratulieren beiden zum erfolgreichen Turnierstart in Sindlingen am 22. und 23.09. und wünschen Ihnen für die Zukunft weiterhin viel Glück und reiterlichen Erfolg.

Vollblutdeckhengst Frühtau xx hält Einzug im Allgäu

Der Vollbluthengst Frühtau xx geboren 1997 v. Hero’s Honor aus der Fainting Spell ist nunmehr im Allgäu aufgestallt. Der erfolgreiche Sporthengst hat bei 54 Starts 8 Siege und 12 Plätze mit einer Gewinnsumme von 156.464 € und einem GAG von 93,0 kg erreicht, damit ist er als Blacktype Pferd im Direktorium gelistet. Weitere Infos hierzu finden Sie beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen hier.

Nachwuchspony für unser Juniorteam

Mit der 2-Jährigen Nachwuchsstute „Moorkieker Letkiss“ einem Welsh B – Pony hat das Gestüt gestern ein vielversprechendes Nachwuchspony für das Juniorteam erworben. Letkiss wurde schon als Fohlen prämiert und zeichnet sich u.a durch excellente Grundgangarten bei sehr gutem Umgang und absoluter Gelassenheit aus. Sie hat sich heute binnen kurzer Zeit in die bestehende Stutenherde integriert. Weitergehende Info´s finden Sie unter Unsere Pferde, Moorkieker Letkiss.

Gwynevre (Gwynn) im Auftrag erfolgreich verkauft

Das uns zur Verfügung gestellte Pony Gwynn wurde vom Gestüt erfolgreich an eine qualifizierte Nachwuchsreiterin aus der Region vermittelt. Wir wünschen den neuen Besitzern Glück und Erfolg und hoffen Gwynn demnächst auf diversen Turnieren wiederzusehen.

Große Begeisterung für die 1.Teilnahme des Gestüts am Ferienprogramm

Insgesamt 20 Kinder haben in den vergangenen Wochen an drei Veranstaltungen des Gestüts im Rahmen eines Ferienprogramms teilgenommen.  Nicht nur die Kinder sondern zum Teil auch die Mütter waren mit großer Begeisterung dabei. Aufgrund der positiven Resonanz und auch unser eigenen Freude an der Arbeit mit Kindern und Pferden werden wir dies auch nächstes Jahr wieder anbieten.

Qualität hat einen Namen „Don Angelo“ und auch seinen Preis

 

Verkauft

Don Angelo wurde am 18.08.12 an den neuen Eigentümer übergeben. Wir gratulieren dem Käufer zur richtigen Entscheidung und wünschen ihm mit Don Angelo viel Glück und stets reiterlichen Erfolg mit dem passenden Sattel Testa Safir S.

Unser 5-jähriger Wallach Don Angelo hat dieses Jahr binnen 4 Monaten folgende Erfolge erzielt:

Springpferde A 3. Platz im Mai auf dem Birkhof
Springen A** mit festen Hindernissen 2. Platz
Geländepferde A in Sindlingen Wertnote 8,0-  7. Platz
Geländepferde L in Sindlingen Wertnote 7,7 –  3. Platz
Eignungsprüfung in Bad Wurzach 3. Platz trotz Reiterwechsel
weiteres hierzu finden Sie in den vorhergehenden Artikeln
Don Angelo zeichnet sich durch folgende Qualitäten aus:
– leistungsstark
– zuverlässig
– wesenssicher und gelassen

 V e r k a u f t

 

 

 

 

 

 

 

Ferienprogramm für Kinder

Das Gestüt beteiligt sich diesen Sommer erstmalig am Ferienprogramm der Nachbargemeinde Memmingerberg. An insgesamt 5 Tagen werden hierbei folgende Veranstaltungen angeboten:

Spiel und Spass mit Pferden/Ponys  (2 Veranstaltungen)

Schnupperreitkurs zusammenhängend an 3 Tagen

Die Termine waren kurz nach Anmeldebeginn ausgebucht, sofern noch weiterer Bedarf besteht können wir kurzfristig weitere Termine anbieten. Bei Interesse melden Sie sich bitte hier.

 

Don Angelo weiterhin erfolgreich im Turniersport

Trotz Reiterwechsel bleibt Don Angelo im Turniersport weiterhin erfolgreich. In Bad Wurzach erzielte er am 21.07. in einer Eignungsprüfung den 3. Platz mit einer Wertnote von 6,6

Don Angelo in Sindlingen sehr erfolgreich

Nach einer Platzierung in der Geländepferde A am 23.06. mit der Wertnote 8,0 war Don Angelo am 24.06.  in der Geländepferde L Dritter  mit der Wertnote 7,7, bei beiden Wettbewerben konnte er sich in einem starken Starterfeld durchsetzen. Hiermit hat er Qualifikationen für das Bundechampionat des 5-jährigen Vielseitigkeitspferdes erworben. Seine nächsten Starts sind nunmehr in Laupheim am 06.-08.07. geplant. Aufgrund eines Unfalls unseres Bereiters konnte dieser Don Angelo in Laupheim nicht reiten, wir haben ihn deshalb am Freitag nach Schwaighausen geholt und am Samstag in der Dressurpferde A in Laupheim vorgestellt.  Die kurzfristigen Veränderungen mit Reiterwechsel waren aber für das junge Pferd zu viel. Deshalb wurde er in den weiteren genannten Prüfungen nicht mehr vorgestellt.

Ausbildung unserer Pferde

Unsere Pferde werden neben der Dressur auch im Springen und der Vielseitigkeit ausgebildet. Auch Bright Angel, der nicht zum Verkauf steht, erhält diese Ausbildung. So war er vor kurzem zum Training auf der Vielseitigkeitsstrecke in Laupheim. Sie finden hier weitere Bilder davon.

Estella an neue Eigentümerin übergeben

Am 08.06.  wurde Estella von uns der neuen Eigentümerin frei Stall übergeben.  Wir wünschen beiden viel Spass, reiterlichen Erfolg und  Hals und Beinbruch.

Mit Schwung in die neue Saison

Summer Island xx

Sonniges, frühlingshaftes Wetter bereitet nicht nur uns Menschen Freude, auch unsere Pferde können davon und vom saftigen Gras nicht genug bekommen. Unter Impressionen und bei den einzelnen Pferden finden Sie aktuelle Bilder aus dem Frühjahr.